Aus- und Fortbildung

Die evangelische Jugend der Propstei Salzgitter-Lebenstedt bietet für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit neben der JuLeiCa-Ausbildung auch Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen an. Was gerade aktuell angeboten wird, könnt ihr hier erfahren. Weitere Informationen erhaltet Ihr bei Ausschreibung der Veranstaltung hier auf dieser Seite oder direkt bei uns.

Große Handpuppen ins Spiel bringen

Wie kann ich den Zauber, der in meiner Puppe wohnt, mit möglichst viel Freude freisetzen? Was hilft mir dabei, meine Puppe in Kindergarten, Familie, Schule oder Therapie einzusetzen? Worauf muss ich achten (und was sollte ich besser vermeiden), damit das Spiel in Fluss kommt und Spaß macht ?

 

Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich der Workshop in Praxis und Theorie. Das Ziel der Fortbildung ist es, den Teilnehmenden einen leichten und fröhlichen Einstieg in die Kunst des Handpuppenspiels zu vermitteln. Eine gute Mischung aus aus Tipps, Spielen und Übungen hilft dabei, die Freude an den Handpuppen zu vertiefen, sich spielerisch Routine in der Puppenführung anzueignen, Sicherheit im Spiel zu gewinnen und etwaige Spielhemmungen abzubauen.

 

Tricks für das Spiel aus dem Stehgreif sowie Strategien für einen spielerischen Umgang mit kritischen Situationen und Störungen werden vermittelt und Anregungen für den spielpädagogischen Einsatz von Handpuppen gegeben. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich, und alle, die sich mit Herzklopfen anmelden, sind besonders willkommen.

 

Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf dem Spiel mit Klappmaulpuppen, die besonders lebendig wirken, da sich der Mund und die Hände separat bespielen lassen. Wer eigene Klappmaulpuppen besitzt, kann diese gerne mitbringen, aber es gibt ansonsten auch genügend Puppen vor Ort.

 

02. Februar 2021, 9.30-15 Uhr

 

Für Verpflegung wird gesorgt sein!

 

Veranstaltungsort: Voraussichtlich KG Steterburg

 

Leitung: Olaf Möller, Dipl. Sozialpädagoge, Theaterpädagoge, Puppenspieler und Schauspieler

 

Online aktiv

Instagram, Whatsapp, TikTok und Co. Viele Mitarbeiterteams sind vielfältig für die Kinder und Jugendlichen auf Online-Plattformen und in den sozialen Medien aktiv.

Das bietet viele Möglichkeiten, auch -aber nicht nur- in Corona-Zeiten. Chancen, Grenzen, aber auch rechtliche Hintergründe sollen in diesem Seminar aufgezeigt und erarbeitet werden.

Willst du 2021 deine JuLeiCa machen? Oder brauchst du ein Seminar, um deine JuLeiCa zu verlängern?

 

Dann sei dabei am:

 

Samstag: 02.10.2021 von 10-16 Uhr

 

(Dieses Seminar ist Bestandteil der JuLeiCa-Ausbildung 2021!)

 

Für Verpflegung wird gesorgt sein.

 

Veranstaltungsort: Voraussichtlich KG Steterburg

JuLeiCa-Ausbildung

Du möchtest gerne deine JuLeiCa bei der evangelischen Jugend machen? Du bist mindestens 15 Jahre alt und hast Lust, dich an mehreren Wochenenden gemeinsam mit anderen auf den Weg zu machen?

 

Dann sei dabei am:

 

Freitag und Samstag: 05.11./06.11.2021

Freitag und Samstag: 12.11./13.11.2021

Freitag und Samstag: 19.11./20.11.2021

Freitag und Samstag: 26.11./27.11.2021

 

Hinzu kommen Praxiseinsätze und eine medienpädagogische Fortbildung.

 

Genauere Uhrzeiten werden wir kurz vorher mit allen Teilnehmenden absprechen. Für Verpflegung wird gesorgt sein.

 

Veranstaltungsort: Ev. Kinder- und Jugendzentrum D7

 

Zum Erhalt der JuLeiCa ist ein aktueller Erste-Hilfe-Kurs nötig, den du auch bei uns in Kooperation mit dem DRK machen kannst!

Erste-Hilfe-Kurse

Du hast vor demnächst eine JuLeiCa zu beantragen? Dein Erste-Hilfe-Kurs ist schon länger her und du möchtest deine Kenntnisse auffrischen?

 

Dann kannst du mit uns einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren:

 

17.04.2021

oder am:

09.10.2021

 

Genauere Uhrzeiten werden wir kurz vorher mit allen Teilnehmenden absprechen. Für Verpflegung wird gesorgt sein.

 

Veranstaltungsort: Peine

 

Wir planen mit Kleinbussen gemeinsam zum Veranstaltungsort anzureisen, Treffpunkt zur Abfahrt wird das Ev. Kinder- und Jugendzentrum D7 sein.